20.09.2014
Chronik


20.09.2014 
19.09.2014 
19.09.2014 
Wiener Bücherbörse: Größter Markt für gebrauchte Bücher
buecherboerse-kidsAm Sonntag, 28. September 2014, findet in der Berufsschule Längenfeldgasse13 (1120 Wien), von 10 bis 16 Uhr, wieder die beliebte Wiener Bücherbörse statt. Händler aus ganz Österreich und Deutschland, davon jedes Mal einige neue Aussteller, bieten gebrauchte und antiquarische Bücher in allen Preislagen an. Die Besucherinnen und Besucher erwarten tonnenweise Bücher, Zeitschriften, Film-Plakate, Ansichtskarten und Sonderausgaben auf über 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Neben gewerblich aktiven Händlern sorgen zahlreiche private Verkäufer für eine besonders vielfältige Auswahl an Lese-Ware. (Foto: Joanna Pianka)
19.09.2014 
19.09.2014 
Starker Anstieg der Kriminalitätsrate
Ottakring ist ganz vorne dabei, wenn es um die Bezirke mit den meisten Straftaten geht. Dazu kommt der enorme Kriminalitätsanstieg, kritisiert die Bezirksparteiobfrau der FPÖ-Ottakring, NAbg. Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein insbesondere die überheblichen Aussagen von SPÖ-Klubobfrau Haase, wonach der Schrei nach mehr Polizei nicht gerechtfertigt wäre. 2000 (!!) Delikte mehr, sind offensichtlich Kinkerlitzchen für Haase. Sogar SPÖ-Bezirksvorsteher Prokop hat vergangenes Jahr zugegeben, dass mindestens 60 Polizisten fehlen, aber Haase will das Problem mit Streetworkern (!!) beheben. "Fest steht, der Hut brennt, die Kriminalität hat in Ottakring ein gefährliches Ausmaß angenommen. Über 12.000 Delikte sollten sogar für Haase ein deutliches Warnzeichen sein", so Belakowitsch-Jenewein, die Prokop auffordert, endlich mit der notwendigen Vehemenz bei den roten Genossen im Rathaus anzuklopfen, um den Personalnotstand der Exekutive in Ottakring zu beenden. Das immer wiederkehrende Argument, die Personalangelegenheiten der Polizei lägen im Aufgabenbereich des Bundes, lässt Belakowitsch-Jenewein gerade von der Kanzlerpartei SPÖ nicht gelten. Oder wissen die Genossen, dass der Kanzler nichts mehr zu sagen hat?

18.09.2014 
18.09.2014 
Sprengkörper neben Bahnlinie aufgefunden
Von einem zur Kampfmittelbergung eingesetzten Unternehmen wurde heute, Donnerstagvormittag, nächst den Gleisanlagen im Gemeindegebiet von Pamhagen, Bezirk Neusiedl/See, Bgld, eine 15 cm Sprenggranate sowie eine 7,5 cm Panzergranate gefunden. Beide Relikte stammen aus dem Zweiten Weltkrieg und wurden bereits durch den Entminungsdienst fachgerecht entsorgt. (LPD Bgld)

Chronik
18.09.2014 
18.09.2014 
18.09.2014 
20.09.2014 
19.09.2014 
19.09.2014 
19.09.2014 
19.09.2014 
Chronik
18.09.2014 
18.09.2014 
18.09.2014 
18.09.2014 
18.09.2014 
Tresor aus Pfarrheim gestohlen
Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht auf heute aus dem römisch-katholischen Pfarrheim in Lutzmannsburg, Bezirk Oberpullendorf, Bgld, einen Tresor mit einem mittleren dreistelligen Eurobetrag gestohlen. Die Täter hatten die Eingangstür zum Pfarrhof aufgebrochen und den Tresor samt Inhalt abtransportiert. Spuren wurden gesichert, die Fahndung nach den Unbekannten wurde eingeleitet. (LPD Burgenland)