07.07.2015
Chronik


07.07.2015 
06.07.2015 
06.07.2015 
06.07.2015 
Ungar (88) stürzt mit PKW über 5-Meter-Böschung
Ein 88 Jahre alter Mann aus Ungarn fuhr gestern, Sonntag, auf der B50 von Neusiedl in Richtung Jois und stieß mit seinem Pkw kurz vor dem Ortsgebiet von Jois gegen ein Verkehrszeichen. In weiterer Folge rammte er ein zweites Verkehrszeichen, einen Zaunsteher, stieß gegen eine Straßenlaterne und stürzte eine ca. fünf Meter hohe Böschung hinab, wo das Auto auf einem Parkplatz am Dach liegen blieb. Die Freiwillige Feuerwehr Jois barg den Lenker, der mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht wurde. Nachdem eine schwere Verletzung festgestellt worden war, wurde der Mann in ein Krankenhaus nach Ungarn überstellt. Ein Alko-Test verlief negativ. (LPD Burgenland)
05.07.2015 
Motorradfahrer kommt von Fahrbahn ab - schwer verletzt
Heute, Sonntag, gegen 11.50 Uhr, lenkte ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land sein Motorrad im Gemeindegebiet von Gaming (Bezirk Scheibbs, NÖ) auf der Landesstraße B 71 in Richtung Mariazell. Aus bisher unbekannter Ursache kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kam zu Sturz. Der 29-Jährige musste mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen werden. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. (LPD Wien)
05.07.2015 
05.07.2015 
05.07.2015 
04.07.2015 
Nur 120 Demonstranten protestierten gegen "rechts"
An der für heute angemeldeten Demonstration "Offensive gegen rechts" in der Landeshauptstadt nahmen etwa 120 Personen teil. Weder während der Auftaktveranstaltung in der Hauptstraße noch beim anschließenden Marsch des Demonstrationszuges kam es zu Zwischenfällen. Der Demonstrationszug wurde von Kräften der Einsatzeinheit Steiermark und Burgenland sowie Bezirkskräften begleitet. Aufgrund kurzfristig eingerichteten örtlichen Umleitungen bzw. Absperrungen kam es im Straßenverkehr nur zu geringfügigen Verzögerungen. Die Abschlusskundgebung fand vor der Pannonischen Tafel (Neusiedler Straße 1a) statt. (LPD Burgenland)
04.07.2015 
06.07.2015 
06.07.2015 
Dringender Hilferuf aus Traiskirchen
Die Situation in Traiskirchen droht in den nächsten Stunden endgültig zu eskalieren. Dazu kommen auch noch die Warnungen vor bevorstehenden Gewittern. Es ist unbedingt notwendig, in den nächsten Stunden hunderte Menschen mit Bussen in fixe Notquartiere zu verlegen. "Jetzt geht es darum, die Situation in Traiskirchen nicht endgültig eskalieren zu lassen", so Bürgermeister Andreas Babler an die Innenministerin Mikl- Leitner.

06.07.2015 
05.07.2015 
05.07.2015 
05.07.2015 
05.07.2015 
05.07.2015 
04.07.2015 
04.07.2015 
Landeskriminalamt klärt Überfall auf Lebensmittelgeschäft
Beamten des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Nord, ist es gelungen, drei bei einem Raub in der Jedleseer Straße beteiligte Männer (21, 21 und 25 Jahre alt) auszuforschen. Zwei der Beschuldigten waren Mitarbeiter des Lebensmittelgeschäftes und zeigten sich bei der polizeilichen Einvernahme geständig, mit einem dritten Beteiligten in verabredeter Verbindung den Überfall geplant und fingiert zu haben. Neben dem Raub gaben die beiden Mitarbeiter auch zu, über einen längeren Zeitraum die Kassa manipuliert und so Bargeld entwendet zu haben. Ein Teil der Beute konnte sichergestellt werden. Die drei Männer befinden sich in Haft. (LPD Wien)