24.11.2014
Chronik


24.11.2014 
Chronik
23.11.2014 
23.11.2014 
23.11.2014 
23.11.2014 
23.11.2014 
Doppelfestnahme nach Beziehungsstreit
Ein Streit zwischen einem jungen Pärchen endete gestern, Samstagabend, mit der Festnahme beider Streithähne. Da sich im Vorfeld eine 18-Jährige lautstark mit ihrem 23-jährigen Freund gestritten hatte, wurde die Polizei in einen Innenhof in der Wienerbergstraße gerufen. Die beiden Streitenden begannen daraufhin, die Polizisten zu beschimpfen. Die 18-Jährige attackierte darüber hinaus eine Beamtin mit Tritten, die dabei leicht verletzt wurde. Da beide Personen aggressiv und gewalttätig waren, wurden sie vorübergehend festgenommen. Die junge Frau wurde wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung angezeigt, das Pärchen wurde in der Zwischenzeit wieder aus der Haft entlassen. (LPD Wien)
23.11.2014 
Mutter und Tochter bei Brand verletzt
Gestern, Samstag, ist es gegen 17:30 Uhr in einer Wohnung in der Trillergasse zu einem Unfall mit einem Ethanolofen gekommen: Bei Putzarbeiten verschüttete eine 31-jährige Frau unabsichtlich aus einem Behältnis Ethanol, welches sich am Boden verteilte. Da in unmittelbarer Nähe der Ethanolofen auf kleiner Flamme brannte, kam es zur Verpuffung der alkoholhaltigen Flüssigkeit. Obwohl der ebenfalls anwesende Vater (42) den Brand sofort löschen konnte, erlitten die Frau und ihre einjährige Tochter, die zu dieser Zeit am Boden spielte, Verbrennungen. Das Kind wurde in ein Spital gebracht. (LPD Wien)

22.11.2014 
Namensänderung nützte nichts: Zielfahnder nehmen Gesuchten fest
Spezialisten des Landeskriminalamtes Wien gelang es gestern, Freitag, einen von der deutschen Justiz gesuchten Mann festzunehmen: Der 26-Jährige wurde wegen Delikten wie schwerer Körperverletzung und Suchtmittelbesitz zu zehn Monaten Haft verurteilt, setzte sich jedoch nach Österreich ab. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann schließlich gestern in einer Wohnung in der Hernalser Hauptstraße festgenommen werden. Der 26-jährige hatte in der Zwischenzeit geheiratet und seinen Namen geändert. Er befindet sich in Haft. (LPD Wien)

22.11.2014 
24.11.2014 
23.11.2014 
FP-Parteitag: HC Strache mit 99,23% zum Obmann gewählt!
Beim 34. Landesparteitag der FPÖ-Wien wurde Heinz-Christian Strache mit 99,23% erneut zum Obmann gewählt. Neben Strache und seinen drei Stellvertretern, Klubobmann Mag. Johann Gudenus, Stadträtin Veronika Matiasek sowie NAbg. Mag. Harald Stefan wurden am Landesparteitag der Wiener FPÖ auch NAbg. Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Dr. Martin Graf, LAbg. Gerhard Haslinger, LAbg. Dietrich Kops, LAbg. Mag. Dietbert Kowarik, LAbg. Dominik Nepp, LAbg. Wolfgang Seidl und MEP GS Harald Vilimsky in den Landesparteivorstand gewählt.
23.11.2014 
23.11.2014 
23.11.2014 
23.11.2014 
23.11.2014 
22.11.2014 
22.11.2014 
22.11.2014