23.07.2014
Zu den Bezirken

22.07.2014 
21.07.2014 
21.07.2014 
21.07.2014 
Kleinkind stürzt aus Fenster im 4. Stock
Heute, Montagfrüh, ist in der Steinbauergasse ein dreieinhalbjähriges Kind aus dem Fenster einer Wohnung gefallen: Aus ungeklärter Ursache fiel das Kind aus dem vierten Stock zwölf Meter tief auf eine Betonfläche. Die Mutter befand sich zur Unfallzeit ebenfalls in der Wohnung. Das Kleinkind wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.
21.07.2014 
Einbruch in Bauhof
In Podersdorf, Bezirk Neusiedl am See, Bgld, drangen in der Nacht auf gestern, Sonntag, bislang Unbekannte in einen Bauhof ein und stahlen diverses Werkzeug im Wert von etwa 2.000,- Euro. Die Täter gelangten durch gewaltsames Öffnen eines Fensters in den Bauhof des Tourismusverbandes und entwendeten fünf Motorsägen, vier Motorsensen, eine Cafemaschine sowie Bargeld in der Höhe von 200 Euro. Die Erhebungen führen die Beamten des Kriminaldienstes Neusiedl am See. (BPD Burgenland)

20.07.2014 
Kuh drückt Bäuerin gegen Wand - schwer verletzt
Heute, Sonntag, gegen 17:30 Uhr, wurde eine 56-jähriger Landwirtin auf ihrem Anwesen im Bezirk Zwettl, NÖ, bei Stallarbeiten von einer Kuh gegen die Wand gedrückt. Sie konnte noch selbstständig um Hilfe telefonieren, musste aber vom Notarzt vor Ort behandelt werden und wurde danach in das Landesklinikum Krems gebracht, wo schwere Verletzungen im Brustbereich festgestellt wurden. (LPD NÖ)
20.07.2014 
Motorradunfall
Heute, Sonntag, gegen 12:00 Uhr, fuhr ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Lilienfeld mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von Markt Piesting, Bezirk Wr. Neustadt, NÖ: Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam er in einer Linkskurve zu Sturz. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht, wo Prellungen und Brüche an Dornfortsätzen der Wirbelsäule festgestellt wurden. (LPD NÖ)
19.07.2014 
19.07.2014 
Geschwisterpaar nach Köpfler bewußtlos im Wasser
Heute, Samstag, gegen 16:00 Uhr, kam es in einem Thermalbad im Bezirk Baden, NÖ, zu einem Badeunfall eines Geschwisterpaares: Die beiden Geschwister im Alter von 11 und 8 Jahren dürften - aufgrund der durchgeführten Ersterhebungen - mit einem Kopfsprung in das Becken gesprungen und dabei mit ihren Köpfen zusammengestoßen sein. Beide dürften bei den Unfall sofort das Bewusstsein verloren und im Wasser untergegangen sein. Von Badegästen sowie dem Bademeister konnten die beiden Geschwister anschließend aus dem Wasser gezogen werden, wobei von zwei Ersthelfern sofort mit der Reanimation begonnen wurde. Nach der Stabilisierung der beiden Kinder wurden diese von den Rettungshubschraubern "Christophorus 9" und "Christophorus 3" in das SMZ Ost nach Wien geflogen. (LPD NÖ)
Zu den Bezirken
19.07.2014 
22.07.2014 
Zu den Bezirken
21.07.2014 
21.07.2014 
21.07.2014 
Polizeihund stöbert Einbrecher auf
Heute, in den frühen Morgenstunden, versuchte ein Mann, in ein Wohnhaus am Mitterweg einzubrechen. Der 20-Jährige unterbrach zunächst die Stromversorgung des Gebäudes und schlug sodann die Glasscheibe der Haustüre ein. Hierbei verletzte sich der Mann und löste zudem einen Alarm aus. Er floh und versteckte sich im Heizraum des Anwesens. Dort konnte er kurz darauf von der Polizeidiensthundeeinheit aufgespürt werden. Der 20-Jährige wurde festgenommen und befindet sich in Haft. (LPD Wien)
Zu den Bezirken
21.07.2014 
20.07.2014 
Zu den Bezirken
20.07.2014 
19.07.2014 
Fahrradpolizisten stellen Dieb
Im Zuge einer Schwerpunktaktion gegen gewerbsmäßigen Diebstahl wurde heute, Samstag, am Nachmittag ein verdächtiger Mann von Polizisten zur Personenkontrolle angehalten. Der 30-Jährige ergriff sogleich die Flucht und warf mutmaßliches Diebesgut (Kosmetikartikel) weg. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Der mutmaßliche Dieb konnte schließlich in der Babenberger Straße von Fahrradpolizisten eingeholt und gestellt werden. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich in Haft. (LPD Wien)
Zu den Bezirken
19.07.2014 
A23: Mit Vespa-Roller gegen Leitplanke
Heute, Freitagabend, wollte ein Vespa-Fahrer auf der Südosttangente einen LKW überholen und verlor dabei, so Zeugen, durch überhöhte Geschwindigkeit die Kontrolle über das Zweirad. Der Fahrer prallte gegen eine Leitplanke und kam zu Sturz. Der Schwerverletzte wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.
19.07.2014 
Ehepaar stößt beim Radeln zusammen - Frau schwer verletzt
Heute, gegen 14:35 Uhr, fuhren eine 77-jährige Frau sowie ihr 77-jähriger Ehemann mit ihren Fahrrädern im Gemeindegebiet von Geras (Bezirk Horn, NÖ), auf der L 1191 von Goggitsch kommend, in Fahrtrichtung Schirmannsreith. Auf einem abschüssigen Straßenstück, in einer leichten Rechtskurve, stießen beide Radfahrer aus derzeit unbekannter Ursache zusammen, wobei die Frau mit ihrem Fahrrad ins Schleudern und in weiterer Folge zu Sturz kam. Die Frau, welche bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde von der Rettung in das Landesklinikum Horn eingeliefert. (LPD NÖ)