18.04.2015
10. Favoriten

10. Favoriten
18.04.2015 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirk10Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Favoriten findet am Mittwoch, dem 29. April, um 16 Uhr im Amtshaus (10., Keplerplatz 5, 1. Stock, Zimmer 111) statt.
10. Favoriten
12.04.2015 
08.04.2015 
10. Favoriten
04.04.2015 
Raufhandel vor Lokal - zwei Verletzte
Heute, Samstag, gerieten mehrere Personen in einem Lokal in der Schröttergasse in Streit. Sechs Personen verließen, teilweise mit Glasflaschen und Aschenbechern "bewaffnet", das Lokal. Auf der Straße zogen einige Beteiligte ihre Messer und es folgte ein Raufhandel. Zwei verletzte Personen mit zahlreichen Stich- und Schnittverletzungen blieben zurück. Sie wurden in ein Spital gebracht. Lebensgefahr besteht keine. Von den übrigen vier Beteiligten fehlt jede Spur. Die Hintergründe zur Tat sind völlig unklar. (LPD Wien)
10. Favoriten
04.04.2015 
Polizeibeamte hatten den „richtigen Riecher“
Gestern, Freitag, um 21.30 Uhr, hielten Polizisten im Zuge einer Schwerpunktkontrolle ein vollbesetztes Auto in der Waltenhofengasse an. Zwei der Insassen kramten auf dem Fahrzeugboden, stiegen dann aus und wollten grußlos den Anhalteort verlassen. Die Streifenbeamten begleiteten das Duo zurück zum Fahrzeug und forderten sie zur Ausweisleistung auf. Beim Öffnen der Autotüre drang auffallend starker Cannabisgeruch ins Freie. Nach einem Rundgang ums Auto wurden die Beamten fündig: Vor der Motorhaube hatten die beiden Beschuldigten ein Plastiksackerl mit Cannabis entsorgt. Die beiden und zwei weitere Mitfahrer wurden festgenommen. Das Cannabiskraut wurde sichergestellt. (LPD Wien)

10. Favoriten
01.04.2015 
Serienbrandstifter festgenommen
In einem Wohnhaus in der Troststraße ist es zu insgesamt 23 Bränden im Bereich des Kellers und des Stiegenhauses gekommen. Ein vorerst unbekannter Täter zündete zumeist Papier oder Zeitungen an, wodurch sich das Feuer in weiterer Folge auf Kellerabteile ausbreitete und so ein Sachschaden von insgesamt mehreren hunderttausend Euro entstand. Beamten der Brandgruppe des Landeskriminalamtes Wien ist es jetzt auf Grund intensiver Ermittlungen und Zeugenaussagen gelungen, einen tatverdächtigen Mann festzunehmen. Beim mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Hausbewohner. In ersten Aussagen gegenüber der Polizei zeigte sich der Beschuldigte nicht geständig. Er befindet sich in Untersuchungshaft. (LPD Wien)
10. Favoriten
30.03.2015 
Tankwart mit Schusswaffe bedroht
Heute, Montag, kurz nach Mitternacht, entbrannte in einem Tankstellenshop in der Laxenburger Straße ein Streit zwischen dem Tankwart und einem Kunden. Nach einem kurzen Wortgefecht verließ der Kunde den Shop, kehrte jedoch wenig später mit einer Schusswaffe in der Hand zurück in die Tankstelle. Der Mann zielte mit der Waffe in Richtung Kopf des Tankstellenmitarbeiters, bedrohte und beschimpfte ihn mehrfach. Danach flüchtete er aus dem Shop, konnte jedoch von Polizisten unweit des Tatortes in der Landgutgasse angehalten und festgenommen werden. Die bei der Tat verwendete Waffe, eine Schreckschusspistole, wurde sichergestellt, der 35-jährige Beschuldigte befindet sich in Haft. (LPD Wien)
28.03.2015 
20.03.2015 
10. Favoriten
17.03.2015 
Bereitschaftseinheit nimmt gesuchten Einbrecher fest
Gestern, Montag, nahmen Beamte der Bereitschaftseinheit einen mittels Haftbefehls gesuchten Einbrecher in Wien Favoriten fest. Kriminalisten des LKA-Wien konnten mittels am Tatort zurückgelassener DNA - Spuren die Identität des mutmaßlichen Einbrechers klären und so einen Haftbefehl für den Gesuchten erwirken. Im Zuge einer Personen-Kontrolle in der Triester Straße wurde der Mann nun von Beamten der Bereitschaftseinheit festgenommen. Der 33-jährige Gesuchte befindet sich in Haft. (LPD Wien)
10. Favoriten
16.04.2015 
Polizisten beobachten Duo bei Taschendiebstahl
Beamten der EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) nahmen heute, um 11.47 Uhr, zwei Taschendiebe in Wien Favoriten fest. Die in Zivilkleidung agierenden Beamten konnten die zwei Männer zuerst bei einem Diebstahlsversuch in einem Schanigarten beobachten, schritten jedoch vorerst nicht ein und setzten die Observation der beiden Männer fort. Als diese wenig später einen Taschendiebstahl in einem Kaffeehaus vollendeten, wurden beide Täter unverzüglich festgenommen. Die Männer befinden sich in Haft. (LPD Wien)
10. Favoriten
08.04.2015 
10. Favoriten
06.04.2015 
Schwer verletzter Mann nach Messerstich
Gestern, Ostersonntag, gegen 21.50 Uhr, gerieten drei Männer in der Ernst Ludwig Gasse in Streit. Einer der Beteiligten stach seinem Kontrahenten mit dem Messer in den linken Oberschenkel, dem anderen Opfer fügte er durch Faustschläge Gesichtsverletzungen zu. Danach flüchtete der Täter. Die beiden Verletzten wurden in ein Spital gebracht. Vom Täter fehlt bisher jede Spur. Die Hintergründe zur Tat sind derzeit unklar. (LPD Wien)
04.04.2015 
10. Favoriten
03.04.2015 
Frechheit siegt - aber nicht immer!
Nach einem Ladendiebstahl wollte sich gestern, Gründonnerstag, ein 43-jähriger Mann in der Polizeiinspektion Van der Nüll-Gasse seinen Beuteanteil bei zwei zuvor festgenommenen Komplizen abholen. Im Vorfeld waren die drei Männer von Ladendetektiven beim Diebstahl von Alkohol und Hygieneprodukten in einem Supermarkt in der Quellenstraße beobachtet worden, das Trio konnte jedoch vom Tatort flüchten. Im Zuge einer Streifung konnten zwei Tatverdächtige (32, 34) angehalten und festgenommen werden, der dritte Täter war weiterhin flüchtig. Während die Polizisten der Polizeiinspektion Van der Nüll-Gasse versuchten, die beiden betrunkenen Männer zu vernehmen, betrat der flüchtige dritte Tatverdächtige, ebenfalls schwer alkoholisiert, die Inspektion. Er verlangte dort seinen Anteil am Erlös des zuvor verkauften Diebesgutes. Die Beamten nahmen in Folge auch diesen Mann fest. Alle drei Tatverdächtigen wurden auf freiem Fuße angezeigt. (LPD Wien)
10. Favoriten
30.03.2015 
Bürgerversammlung § 104c WStV
bezirk10Zum Thema: "Viola Park und Verteilerkreis Verkehrskonzept" findet am Dienstag, dem 7. April 2015, um 18.30 Uhr in Wien 10., Favoritenstraße 226, Fachhochschule FH Campus Wien, eine offizielle Bürger- und Bürgerinnenversammlung gemäß § 104c der Wiener Stadtverfassung statt
10. Favoriten
28.03.2015 
Alkoholisierter prügelt auf Kellnerin ein
Heute, Samstagabend, kam es gegen 21:00 Uhr in einem Kaffeehaus in der Gudrunstraße zu einem Streit zwischen einem Alkoholisierten und einer Kellnerin. Laut Zeugenaussagen soll der Mann (46) der Kellnerin (23) ins Gesicht geschlagen und gedroht haben, ihr den Kopf abzuschneiden. Der Betrunkene wurde festgenommen und in Folge auf freiem Fuße angezeigt. (LPD Wien)
10. Favoriten
24.03.2015 
43-Jähriger sticht Schwager nieder
Gestern, Montagabend, kam es in einer Wohnung in der Inzersdorfer Straße zu familiären Streitigkeiten. Dabei stach ein 43-jähriger Mann seinem Schwager mit einem Messer in die Brust. Das lebensgefährlich verletzte Opfer wurde sofort in ein Spital gebracht und der Beschuldigte festgenommen. Die Hintergründe zur Tat sind derzeit noch unklar. (LPD Wien)
10. Favoriten
20.03.2015 
14-Jährige von Eltern und Bruder aus Unterricht gezerrt
Geute, Freitag, kam es um 09.35 Uhr zu einem Polizeieinsatz in einer Neuen Mittelschule in Wien Favoriten. Die Eltern (38 und 42 Jahre alt) sowie der 17-jährige Bruder eines 14-jährigen Mädchens, das derzeit von der Jugendwohlfahrt betreut wird, betraten während der Unterrichtszeit das Klassenzimmer und forderten die Schülerin auf, mit ihnen die Schule zu verlassen. Als sich das Mädchen weigerte, wurde es von den Eltern gewaltsam aus dem Klassenzimmer gezerrt. Das geschockte Lehrpersonal verständigte unverzüglich den Polizeinotruf. Im Rahmen einer Sofortfahndung wurde die 14-Jährige am Hauptwohnsitz der Eltern in Wien Favoriten aufgefunden und im Anschluss daran der Jugendfürsorge übergeben. Die Eltern und der Bruder der 14-Jährigen wurden vorläufig festgenommen. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt. (LPD Wien)
10. Favoriten
16.03.2015