03.09.2015
10. Favoriten

10. Favoriten
30.08.2015 
10. Favoriten
27.08.2015 
Ladendieb am Hauptbahnhof festgenommen
Gestern, Mittwochabend, stahl ein Mann zahlreiche hochwertige Markenparfüms in einem Drogeriemarkt in der Favoritenstraße. Obwohl der Mann dabei von Angestellten beobachtet wurde, gelang es ihm, vorerst vom Vorfallsort zu flüchten. Mit einer exakten Personenbeschreibung des Täters, den Mitarbeitern des Drogeriemarktes war sogar ein Tattoo an einem Unterarm des Diebes erinnerlich, wurde unverzüglich nach dem Mann gefahndet. Wenig später konnte der Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Er hatte erneut versucht, diesmal in einem Drogeriemarkt am Hauptbahnhof, Parfüms in präparierten Taschen aus dem Geschäft zu schmuggeln. Der 19-Jährige wurde festgenommen, gestohlene Parfüms im Wert von knapp über 7.000 Euro sichergestellt. (LPD Wien)
10. Favoriten
25.08.2015 
10. Favoriten
19.08.2015 
Zwei Festnahmen nach Straßenraub
Gestern, Dienstag, gegen 22.30 Uhr, berichtete eine junge Frau der Polizei, dass sie soeben von drei Personen am Südtiroler Platz geschlagen und beraubt worden war. Die Täter sollen mit dem Handy und der Geldbörse geflohen sein. Nach einer sofortigen Fahndung konnten zwei der mutmaßlichen Täter angehalten und festgenommen werden. Vom dritten Beteiligten fehlte jede Spur. Die Raubbeute konnte nicht sichergestellt werden. (LPD Wien)
10. Favoriten
16.08.2015 
Fußgängerin am Gehsteig von Radler angefahren
Heute, Sonntag, um 14:25 Uhr, ereignete sich in Wien-Favoriten ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Nach ersten Erhebungen fuhr ein 59-jähriger Radfahrer am Gehsteig die Davidgasse in Richtung Triesterstraße entlang. Beim Einbiegen in die Triesterstraße prallte er gegen eine 24-jährige Fußgängerin, welche dadurch zu Sturz kam. Der 59-Jährige gab der Frau einen Zettel mit seinen Daten - ohne weitere Hilfe zu leisten - und fuhr davon. Die 24-Jährige begab sich im Anschluss mit starken Schmerzen im rechten Handgelenk in ein Spital. Der Radfahrer wurde wegen Fahrerflucht zur Anzeige gebracht. (LPD Wien)
15.08.2015 
10. Favoriten
25.07.2015 
Hausbesitzer stellt Einbrecher
Als gestern, Freitag, ein 43-Jähriger um 19.45 Uhr nach Hause kam, bemerkte er sofort Geräusche aus den Wohnräumlichkeiten des Reihenhauses in der Kittelsengasse. Der Mann betrat sein Haus, sah zwei Person aus einem Fenster im Erdgeschoss springen und zu Fuß vom Tatort fliehen. Der 43-Jährige nahm unverzüglich die Verfolgung auf. Es gelang ihm, einen der Täter einzuholen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten. Der 27-jährge Einbrecher wurde festgenommen. (LPD Wien)
10. Favoriten
19.07.2015 
Küchenbrand - Mieterin (41) leicht verletzt
Heute kam es gegen 19:30 Uhr in einer Wohnung in der Hinteren Liesingbachstraße zu einem Küchenbrand. Auslöser war eine brennende Pfanne. Die Mieterin (41) hatte vorerst noch versucht, den Brand selbst zu löschen, musste von den Einsatzkräften jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung und leichten Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der lokal begrenzte Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. (LPD Wien)
10. Favoriten
18.07.2015 
Messerstecherei mit drei Verletzten - Tatverdächtiger stellt sich
Wie auch wir berichteten, kam es am 04.07.2015 in der Laxenburger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen aus der türkischen Kommune. Im Zuge des Streites wurden zwei Männer und eine Frau von einem 28-jährigen Mann mit einem Messer oder einem ähnlichen scharfen Gegenstand verletzt. Nach dem namentlich bekannten Tatverdächtigen wurde seither gefahndet. Gestern, Freitag, stellte sich der der 28-Jährige beim Landesgericht Wien. Er wurde im Laufe des gestrigen Abends von Beamten des Landeskriminalamtes Wien - Außenstelle Süd - zur Sache einvernommen. Der Mann widersprach darin den Angaben der Opfer bzw. Zeugen und gab an, aus Notwehr gehandelt zu haben. Der Mann befindet sich in Haft. (LPD Wien)
10. Favoriten
13.07.2015 
Randalierer (32) attackiert Wohnungsmitbewohnerin
Nachdem ein 32-Jähriger gestern, Sonntag, um 23.48 Uhr, in einer Wohngemeinschaft in der Puchsbaumgasse plötzlich randaliert und seine Mitbewohnerin körperlich attackiert hatte, verständigte die verängstigte Frau die Polizei. Als die Beamten kurz darauf bei der Wohnung eintrafen, beschimpfte sie der 32-Jährige und ließ sich trotz mehrmaliger Aufforderung nicht beruhigen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, wobei er starke Gegenwehr leistete. Die 32-jährige Frau wurde durch Schläge auf den Kopf verletzt und mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Warum der 33-Jährige seine Mitbewohnerin attackiert hatte, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.  (LPD Wien)
10. Favoriten
30.08.2015 
Einbrecher-Duo festgenommen
Heute, Sonntag, beobachtete eine Anwohnerin um 03.11 Uhr zwei Männer bei einem Einbruch in der Herzgasse. Einer der Männer brach die straßenseitig gelegene Tür zu einem Gemeinschaftsraum eines Mehrparteienhauses auf und stieg anschließend dort ein. Der zweite Täter verblieb auf der Straße, um die nähere Tatortumgebung im Auge zu behalten. Noch vor dem Eintreffen der ersten Polizeibeamten am Tatort hatten sich die beiden Tatverdächtigen bereits zu Fuß in Richtung Neilreichgasse entfernt. Dank der exakten Personsbeschreibung der Zeugin konnten die mutmaßlichen Einbrecher im Zuge einer Alarmfahndung an der Ecke Neilreichgasse/Davidgasse angehalten und festgenommen werden. Obwohl beide Personen von der Zeugin eindeutig als Täter wiedererkannt wurden, leugnen beide Männer die Tatbegehung. Sie befinden sich in Haft. (LPD Wien)
10. Favoriten
27.08.2015 
Blumenladen überfallen
Gestern, Dienstagabend, stürmte ein vermummter mit einer Pistole bewaffneter Mann in ein Blumengeschäft in der Alaudagasse. Der Täter bedrohte die Angestellte mit der Waffe, entnahm einen geringen Bargeldbetrag aus der Kassenlade und flüchtet zu Fuß vom Tatort. Die unverletzte, aber geschockte Verkäuferin verständigte die Polizei. Eine unverzüglich eingeleitet Alarmfahndung verlief negativ. (LPD Wien)
10. Favoriten
22.08.2015 
10. Favoriten
18.08.2015 
30-Jähriger nach Einbruch in Erotikladen festgenommen
Mit der wenig bewährten "Versteck-Methode" wollte sich heute, Dienstag, gegen 05:10 Uhr, ein Einbrecher aus der Affäre ziehen. Der 30-Jährige steht im Verdacht, durch Einschlagen einer Fensterscheibe in ein Erotikgeschäft in Wien-Favoriten eingestiegen zu sein. Er löste dabei den Alarm aus und versteckte sich in Folge eine Etage tiefer in einem Schacht. Er wurde von Polizisten gestellt und festgenommen. Bei dem Festgenommenen wurde Münzgeld sichergestellt, welches aus der zuvor aufgebrochenen Shop-Kassa stammen dürfte. (LPD Wien)
10. Favoriten
16.08.2015 
10. Favoriten
26.07.2015 
Alkoholisierter Ladendieb attackiert Polizisten
Nachdem ein 54-jähriger Ladendieb gestern, Samstag, versucht hatte, mehrere Kosmetikartikel aus einem Drogeriemarkt am Hauptbahnhof zu stehlen, ein Detektiv verständigte die Polizei, wurde er in die Polizeiinspektion Favoritenstraße gebracht. Dort versuchte der stark alkoholisierte Mann dann mehrfach die Beamten mit Faustschlägen zu attackieren. Bei dem Vorfall gab es keine Verletzten. Der Beschuldigte befindet sich in Haft. (LPD Wien)
10. Favoriten
20.07.2015 
Kind (6) läuft zwischen parkenden PKW auf Fahrbahn
Gestern, Sonntag, kam es gegen 19:00 Uhr am Paltramplatz zu einem Unfall zwischen einer PKW-Lenkerin und einem Kind. Die 32-jährige Autofahrerin befuhr den Paltramplatz in Richtung Inzersdorfer Straße, als zwischen zwei geparkten Fahrzeugen ein sechsjähriges Mädchen die Straße betrat. Laut Angaben der Lenkerin wurde ihr durch einen parkenden LKW die Sicht verdeckt. Das Kind wurde von dem Auto niedergestoßen und leicht verletzt. (LPD Wien)
10. Favoriten
19.07.2015 
Fahrerflucht nach Auffahrunfall
Heute, Sonntag, kam es gegen 16:20 Uhr am Erlachplatz zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden. Die beiden Unfallbeteiligten bogen daraufhin in die Gudrunstraße zum Austausch der Daten ein und hielten an. Während das Unfallopfer des Sachschadens ausstieg, beschleunigte der Unfallverursacher erneut, stieß den Mann (26) mit seinem PKW nieder und beging Fahrerflucht. Das Opfer konnte der Polizei das Kennzeichen des Fahrerflüchtigen nennen, es dürfte sich hierbei um einen 47-jährigen Mann handeln. (LPD Wien)
10. Favoriten
16.07.2015 
Polizisten beobachten Duo bei LKW-Einbruch
Als Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität gestern, Mittwoch, in der Laxenburger Straße zwei Personen verdächtig vorkamen, behielten sie die Ermittler im Auge und wurden kurz darauf bereits Zeugen eines Einbruchsdiebstahls in einen Lkw. Nachdem die Männer eine Umhängetasche aus dem Fahrzeuginneren entnommen hatten, wurde das Duo im Alter von 15 und 17 Jahren festgenommen. Neben dem Einbruchswerkzeug hatten die Jugendlichen auch zwei kurz zuvor gestohlene Mobiltelefone bei sich. Die Ermittlungen sind im Gange. (LPD Wien)
10. Favoriten
09.07.2015 
Ladendetektiv beobachtet Frau (26) beim Stehlen
Der Ladendetektiv eines Drogerie-Geschäftes beobachtete gestern, Mittwochnachmittag, eine Frau, die knapp zwanzig verschiedene Kosmetikartikel in ihren mitgebrachten Rucksack packte. Ohne die Waren zu bezahlen, verließ die 26-Jährige das Geschäft. Sie wurde vom Detektiv angehalten und er verständigte die Polizei. Die Frau wurde vorläufig festgenommen und wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls angezeigt. (LPD Wien)