22.07.2014
11. Simmering

11. Simmering
07.04.2014 
Kupferdiebe festgenommen
Heute, Montag, um 00:50 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Sedlitzkygasse zu einem Einbruch in ein Firmengelände gerufen. Ein Zeuge hatte den Notruf gewählt, da er zwei verdächtige Personen mit Taschenlampen auf dem Gelände gesehen hatte. Die Beamten durchsuchten den Bereich und konnten zwei Männer anhalten. In einem mitgeführten schwarzen Plastiksack fanden die Beamten Diebesgut (Kupferkabel). Istvan R. (53) und Tibor B. (38) wurden festgenommen und befinden sich in Haft. (LPD Wien)
11. Simmering
04.04.2014 
11. Simmering
24.03.2014 
Unzufriedener Kunde will im Bordell nicht zahlen
Gestern, Sonntag, betrat ein Kunde ein Bordell in Simmering, bezahlte den Eintritt und begab sich mit zwei Frauen auf ein Zimmer. Da er mit dem sehr kurzen Liebesspiel nicht zufrieden war, wollte er den beiden Frauen nicht entlohnen, weshalb, nach einer verbalen Auseinandersetzung mit dem Bordell- Chef, die Polizei verständigt wurde. Da der 37-Jährige keinen Ausweis bei sich hatte, wurde er einer fremdenrechtlichen Kontrolle unterzogen. Dieser widersetzte sich der 37-Jährige indem er einem Polizisten einen heftigen Stoß versetzte und davon lief. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und hielten ihn schon nach wenigen Metern wieder an. Der 37-jährige Beschuldigte wurde auf freiem Fuß angezeigt. (LPD Wien)
11. Simmering
01.03.2014 
88-Jähriger von Straßenbahngarnitur 71 "angerempelt"
Heute, Samstag, um 11.32 Uhr, hielt die Straßenbahn der Linie "71" in der Endhaltestelle bei der Gleisumkehrschleife vor dem 3. Tor des Zentralfriedhofs an, um Fahrgäste aussteigen zu lassen - unter ihnen eine Frau und ihren 88-jährigen Vater. Als der Straßenbahnzug wieder aus der Haltestelle weiterfuhr, standen die beiden Fahrgäste offensichtlich zu knapp bei den Straßenbahnschienen, sodass der Straßenbahnzug im Verlauf der Linkskurve die beiden streifte und sie zu Sturz kamen. Die 51-jährige Frau erlitt lediglich leichte Abschürfungen am Handrücken, ihr Vater musste jedoch mit dem Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen werden. (LPD Wien)
11. Simmering
28.01.2014 
Versuchter Trafikraub
Heute, um 06.00 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Männer eine Trafik in Wien Simmering und forderten Bargeld. Beide waren maskiert und einer der Täter bedrohte den Trafikanten mit einer Pistole. Nachdem der Trafikinhaber den Alarmknopf ausgelöst hatte, flüchtete das Duo ohne Beute. Personsbeschreibung: 1) Männlich, etwa 175 bis 180cm groß, circa 20 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit einer weißen Jogginghose und weißer Kapuzenjacke, trug eine weiße Maske und war mit Pistole bewaffnet. 2) Männlich, etwa gleich alt und gleich groß, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und schwarzer Kapuzenjacke, trug eine schwarze Maske. (LPD Wien)
11. Simmering
15.01.2014 
11. Simmering
24.12.2013 
Tankstellenräuber entkommt mit geringer Beute
Heute, Dienstagfrüh, um 04.15 Uhr, betrat ein bislang Unbekannter einen Tankstellenshop in Wien Simmering. Der mit einem Tuch Maskierte bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Danach flüchtete der Täter mit geringer Beute. Verletzt wurde niemand. (LPD Wien)
11. Simmering
07.12.2013 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirkswappen 11Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Simmering findet am Mittwoch, dem 11. Dezember, um 14 Uhr, im Amtshaus in Wien 11., Enkplatz 2, Festsaal, statt.
11. Simmering
23.11.2013 
Großbrand in Müllverwertung
Heute, Samstagmittag, brach aus bisher ungeklärter Ursache in einer Sortierbox einer Müllverwertungsanlage in Simmering ein Brand aus. Das Feuer breitete sich rasch aus, sodass es bereits zu einem Flammenaustritt an der Westseite der Lagerhalle kam. Zur Verhinderung eines Brandüberschlages auf benachbarte Gebäude wurden von der Feuerwehr mehrere Löschleitungen gelegt. Um die Flammen unter Kontrolle zu bringen, wurden Wasserwerfer und Löschschaum eingesetzt. Die Müllberge wurden mit einem Radlader zerteilt, um auch die vorhandenen Glutnester zu löschen. Die Hallenkonstruktion wurde durch das Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen. Bis auf Weiteres wurde ein Betretungsverbot verhängt.

13.11.2013 
11. Simmering
07.04.2014 
Autodieb festgenommen
Heute, Montag, um 00:06 Uhr, wurden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Simmeringer Hauptstraße zu einem verdächtigen Fahrzeug am Mitterweg gerufen. Als die Beamten eintrafen, fanden sie einen blauen Peugeot mit eingeschaltetem Fernlicht und laufendem Motor vor. Ein Mann saß am Steuer. Bei der Kontrolle wollte er vorerst mit dem Fahrzeug und dann zu Fuß flüchten. Die Beamten hielten ihn an und konnten bei der Fahrertüre Werkzeugspuren feststellen. Das Fahrzeug war als gestohlen gemeldet. Der 27-Jährige wurde festgenommen. Im Fahrzeug wurden drei Päckchen mit weißem Pulver sichergestellt. Der Tatverdächtige Maxim T. befindet sich in Haft. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. (LPD Wien)
04.04.2014 
11. Simmering
09.03.2014 
Eine Tote bei L17-Fahrt
Eine fünfköpfige Familie kam heute, Sonntag, gegen 16 Uhr, auf einen Supermarktparkplatz in der Gadnergasse. Eine der drei Töchter wollte sich auf die praktische Führerscheinprüfung vorbereiten. Sie nahm hinter dem Lenkrad Platz, ihre 52-jährige Mutter wollte die Übungsfahrt vom Parkplatz aus beobachten. Aus unbekannter Ursache verlor das Mädchen die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen die 52-Jährige. Diese erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die junge Lenkerin, ihr mitfahrender Vater und ihre ebenso im PKW befindlichen Schwestern erlitten einen schweren Schock. Derzeit versucht die Polizei, den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren.
11. Simmering
13.02.2014 
11. Simmering
28.01.2014 
12-Jähriger am Schulweg von PKW angefahren
Heute, Dienstag, um 07.35 Uhr, fuhr ein 56-jähriger Pkw-Lenker die Kaiser-Ebersdorfer-Straße stadtauswärts. Zeitgleich wollte ein 12-jähriger Schüler die Fahrbahn überqueren und wurde dabei vom Pkw seitlich erfasst. Der Bub stürzte zu Boden und musste mit diversen Prellungen und einer Gehirnerschütterung in ein Spital eingeliefert werden. (LPD Wien)
11. Simmering
09.01.2014 
11. Simmering
17.12.2013 
04.12.2013 
11. Simmering
17.11.2013 
51-Jähriger von vier Unbekannten mit Messer attackiert
Gestern, Samstag, gegen 23.30 Uhr, war ein Paar am Albin Hirsch Platz unterwegs, um noch ein Lokal zu besuchen. Plötzlich bemerkte es, dass sie von vier Unbekannten verfolgt wurde. Diese fingen diese an, die Frau zu beschimpfen und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen allen Beteiligten. In weiterer Folge schlugen und traten die Unbekannten auf den 51-jährigen Mann ein und verletzten ihn mit einem Messer im Bereich der Schulter. Danach flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Das Opfer erlitt mehrere oberflächliche Stichwunden und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Von dem Täter-Quartett fehlt jede Spur. (LPD Wien)
11. Simmering
04.11.2013