25.05.2015
11. Simmering

11. Simmering
02.01.2015 
Gast mit Lokalverbot attackiert Polizisten
Heute, um 14.55 Uhr, ersuchte eine Lokalbesitzerin in Simmering die Polizei wegen eines Gastes um Intervention. Der 28-Jährige hatte bereits Lokalverbot, war jedoch wieder zurückgekehrt und hatte das gröblichst Personal beschimpft. Beim Eintreffen der Beamten attackierte der Beschuldigte die Polizisten. Er wurde festgenommen.(LPD Wien)
11. Simmering
24.12.2014 
Ertappter Ladendieb festgenommen
Eine Angestellte eines Lebensmittelgeschäftes in Simmering beobachtete heute, Mittwoch, um 10.06 Uhr, einen Kunden, der mit unbezahlter Ware im Gesamtwert von 131 Euro das Geschäft verlassen wollte. Als sie sich dem Mann in den Weg stellte und ihn am Arm ergriff, setzte sich der Dieb zur Wehr und flüchtete. Polizeibeamte konnten den 48-Jährigen kurz darauf anhalten und festnehmen. Die Zeugin wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. (LPD Wien)
11. Simmering
24.12.2014 
Das Quartett kam den Polizisten gleich verdächtig vor ...
Polizisten bemerkten heute, Mittwoch, gegen 01.00 Uhr, in der Eyzinggasse ein ihnen verdächtig erscheinendes Fahrzeug in dem sich vier Männer befanden. Schon zu Beginn der durchgeführten Kontrolle erkannten die Polizisten sämtliche Insassen als amtsbekannte Personen wieder und forderten Verstärkung an. Im Zuge einer Fahrzeugdurchsuchung wurden im Kofferraum des Fahrzeuges Airsoftguns (Langwaffennachbildungen), eine Gaspistole, eine Atemschutzmaske, eine Stahlrute, ein Messer, ein Schlagring sowie eine geringe Menge Suchtmittel aufgefunden. Ebenfalls war keiner des Quartetts im Besitz des benutzen Fahrzeuges. Im Zuge der folgender Einvernahmen gestanden die Männer, dass sie soeben versucht haben, einen Raubüberfall an einer Privatperson auszuführen, dabei jedoch gescheitert sind. Die illegalen Gegenstände wurden sichergestellt, das Fahrzeug seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben. Die Beschuldigten befinden sich in Haft. (LPD Wien)
11. Simmering
12.12.2014 
Alko-Bürschchen (14, 15) nehmen Bagger in Betrieb
Ein Zeuge beobachtete gestern, Donnerstag, um 20.10 Uhr, zwei Jugendliche (14- und 15 Jahre alt), die auf einer Baustelle in der Studenygasse einen Bagger unbefugt in Betrieb nahmen. Die jungen Männer fanden den Schlüssel im Zündschloss steckend vor und fuhren mit der zwei Tonnen schweren Arbeitsmaschine umher. Sie beschädigten dabei Baumaterialien und einen Zaun. Beide Bürschchen waren alkoholisiert und wurden in weiterer Folge von der Polizei an die Erziehungsberechtigte übergeben. Der 14- und der 15-Jährige werden wegen unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen, sowie wegen Sachbeschädigung angezeigt. (LPD Wien)
11. Simmering
05.12.2014 
Unbekannter überfällt Bank und flüchtet mit Beute
Heute, Freitag, um 11.00 Uhr, wurde ein Bankinstitut in der Simmeringer Hauptstraße überfallen. Der unmaskierte Räuber bedrohte eine Angestellte mit einem Stanleymesser und forderte mit den Worten "Geld her" Bargeld. Nachdem dem Mann das geforderte Bargeld übergeben worden war, flüchtete er zu Fuß aus der Bank. Bei dem Überfall wurden keine Personen verletzt. Nach dem Räuber wird gefahndet. (LPD Wien)
11. Simmering
02.12.2014 
Bank überfallen - Täter entkommt mit Beute
Heute, Dienstag, um 17.00 Uhr, betrat ein unbekannter Mann eine Bankfiliale in Wien-Simmering. Er war mit einer grauen Hose, einer dunklen Kapuzenjacke und einer Bauchtasche bekleidet. Der Mann hatte eine silberne Pistole in der Hand und erbeutete Bargeld in derzeit unbekannter Höhe. Eine polizeiliche Sofortfahndung wurde eingeleitet und verlief bis dato ohne Erfolg. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich zwei Angestellte in der Bank, es wurde niemand verletzt. Die weiteren Ermittlungen führt das Landeskriminalamt Wien. (LPD Wien)
11. Simmering
22.11.2014 
11. Simmering
20.11.2014 
Gehbehinderter (76) von Unbekannten ausgeraubt
Gestern, Mittwoch, wurde ein 76-Jähriger im Stiegenhaus von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen und seiner Tasche beraubt. Der Mann, der sich nur mit Hilfe eines Rollators fortbewegen kann, ließ kurz zuvor Wertgegenstände in einem Schmuckgeschäft in der Simmeringer Hauptstraße schätzen. Nachdem der Pensionist das Geschäft mit den Gegenständen in seiner Tasche wieder verlassen hatte, begab er sich auf den Nachhauseweg. Vor dem Haus wurde der 76-Jährige plötzlich von zwei ihm nicht bekannten Personen angesprochen. Nachdem sie dem Pensionisten ihre Hilfe mit dem Rollator angeboten hatten, versetzten sie ihm im Stiegenhaus einen Stoß, worauf hin er zu Sturz kam. Anschließend schnappten sich die Täter die Tasche und flüchteten mit der Beute. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien Außenstelle Süd sind im Gange. (LPD Wien)
14.11.2014 
11. Simmering
09.10.2014 
Zwei Festnahmen nach Raub
Gestern, Mittwoch, sprachen gegen 21:00 Uhr drei Männer einen 25-Jährigen im Hyblerpark an und fragten nach der Uhrzeit. Als der Mann sein Handy hervorholte, wurde er durch einen Schlag ins Gesicht niedergestreckt, dann raubten die Täter das Mobiltelefon und flüchteten. Aufgrund der genauen Personenbeschreibung mehrerer Zeugen konnten kurz darauf zwei der drei Tatverdächtigen im Zuge einer Sofortfahndung festgenommen werden. Der dritte Mann ist derzeit flüchtig. Die beiden Tatverdächtigen (17, 21) befinden sich in Haft. Das verletzte Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (LPD Wien)
11. Simmering
31.12.2014 
Mit 1,6 Promille Unfall verursacht
Ein Autolenker muss sich für einen Unfall verantworten, den er heutem, Silvester, gegen 13:30 Uhr, auf der Haidequerstraße in alkoholisiertem Zustand verursachte. Der 56-Jährige geriet im Bereich einer Unterführung auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der 52-jährige Lenker des zweiten PKW wurde dadurch leicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher hatte einen Blutalkoholgehalt von 1,6 Promille. (LPD Wien)
24.12.2014 
11. Simmering
17.12.2014 
Klärung mehrerer Einbrüche: 35-Jähriger in Haft
Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten Polizeibeamte des Stadtpolizeikommandos Simmering einen 35-jährigen Mann nach mehreren Einbrüchen in Keller- und Fahrradabteile ausforschen und festnehmen. Der Mann wird weiters beschuldigt, die gestohlenen Waren im Anschluss an eine Second Hand Firma weiterverkauft und im Internet zum Verkauf angeboten zu haben. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. (LPD Wien)
06.12.2014 
Flüchtiger Bankräuber festgenommen
Nach dem gestrigen Banküberfall in der Simmeringer Hauptstraße (wir berichteten) konnte das Landeskriminalamt Wien den Tatverdächtigen in der Leopoldstadt ausforschen und festnehmen. Es handelt sich hierbei um einen amtsbekannten 26-jährigen Mann, in seinem Gewahrsam befanden sich das geraubte Bargeld sowie das beim Überfall verwendete Stanleymesser. Der Mann ist hinsichtlich des Überfalls geständig, er befindet sich in Haft. (LPD Wien)
11. Simmering
04.12.2014 
Treibstoffdiebe festgenommen
Beamte des Stadtpolizeikommandos Leopoldstadt bemerkten heute, gegen 04.00 Uhr, einen offensichtlich schwer überladenen Kleintransporter in der Nähe der Abfahrt Simmeringer Heide. Bei einer durchgeführten Lenker- und Fahrzeugkontrolle fanden die Beamten mehr als 2000 Liter Diesel im umgebauten Innenraum des Fahrzeugs in mehreren Tankkanistern, sowie mehrere tausend Euro Bargeld vor. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden festgenommen. Sie befinden sich in Haft. (LPD Wien)
11. Simmering
30.11.2014 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirkswappen 11Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Simmering findet am Mittwoch, dem 3. Dezember, um 14.00 Uhr im Amtshaus, 11., Enkplatz 2, Festsaal, statt.
11. Simmering
21.11.2014 
11. Simmering
14.11.2014 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirkswappen 11Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Simmering findet am Freitag, dem 21. November 2014, um 14 Uhr, im Amtshaus in Wien 11., Enkplatz 2, Festsaal, statt.
19.10.2014 
11. Simmering
20.09.2014 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirkswappen 11Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Simmering findet am Mittwoch, dem 24. September, um 14.00 Uhr im Amtshaus, 11., Enkplatz 2, Festsaal, statt.