02.09.2015
13. Hietzing

12.05.2015 
13. Hietzing
09.05.2015 
Schwerer Verkehrsunfall - Frau (75) von PKW angefahren
Gestern, Freitag, ereignete sich in der Speisinger Straße ein Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem PKW: Der PKW-Lenker, der mit seinem Fahrzeug in Richtung stadtauswärts unterwegs war, erfasste die 75-jährige Frau, die gerade die Fahrbahn querte, frontal. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Frau zurück auf den Gehsteig geschleudert und schwer verletzt. Die Straßenbahnlinie 60 musste während der Arbeiten des Verkehrsunfallkommandos für 45 Minuten eingestellt werden. (LPD Wien)
13. Hietzing
05.05.2015 
Haben Schlüsselarbeitskräfte einfach nur Schlüssel vergessen?
Heute, Dienstag, gegen drei Uhr, schlugen die vermummten Täter in der Hietzinger Hauptstraße 3 zu. "Es sollte ein professioneller Blitz-Coup werden! Das Duo, das aus Südost-Europa stammt, wollte zusammenraffen, was zu greifen war, und flüchten. Die Polizei konnte die Männer allerdings in flagranti festnehmen. In Folge dieses Verbrechens hat das Dorotheum heute geschlossen", weiß Hietzings FPÖ-Obmann LAbg. Mag. Günter Kasal, der darin einen weiteren Beleg für die prekäre Sicherheitslage im Bezirk sieht. Der Abgeordnete verweist darauf, dass 75 Prozent der geschnappten Einbrecher ausländische Staatsbürger sind: "Es gibt da einen regelrechten Kriminal-Tourismus." Und Kasal fragt abschließend: "Sind das vielleicht die Schlüsselarbeitskräfte, von denen die rot-schwarze Koalition immer spricht, die einfach ihre Schlüssel vergessen haben?"
13. Hietzing
24.04.2015 
13. Hietzing
23.04.2015 
Rauferei zwischen Taxler und Fahrgast
Nachdem es gestern, Mittwoch, um 22.45 Uhr, in einem Taxi zu einem Streit zwischen dem Lenker und dem Fahrgast gekommen war, verlagerte sich die Auseinandersetzung auf die Straße. In der Hietzinger Hauptstaße attackierten sich die beiden Kontrahenten körperlich. Polizeibeamte befanden sich in unmittelbarer Nähe und konnten die beiden 35-Jährigen trennen. Die Männer wurden angezeigt. (LPD Wien)
13. Hietzing
15.04.2015 
21-Jähriger stürzt im Spital Hietzing von Terrasse: Lebensgefahr
Gestern, Dienstag, stürzte ein 21-Jähriger von der Terrasse des Krankenhauses in der Riedelgasse acht Meter in die Tiefe und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Verletzte, der von einer Mitarbeiterin des Spitals gefunden wurde, wurde vor Ort von einer Notärztin versorgt und im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen. Es besteht Lebensgefahr. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wird Fremdverschulden ausgeschlossen. (LPD Wien)
13. Hietzing
01.04.2015 
27.03.2015 
13. Hietzing
19.03.2015 
12.03.2015 
12.05.2015 
13. Hietzing
05.05.2015 
Vermummte nach Blitz-Einbruch festgenommen
Zwei vermummte Tatverdächtige konnten nach einer Alarmauslösung in einem Hietzinger Juwelier heute, Dienstagfrüh, festgenommen werden (wir berichteten). Gegen 03:15 Uhr brachen drei Männer in das Schmuckgeschäft ein und zertrümmerten Vitrinen. Als die Männer mit vollen Sporttaschen und Einbruchswerkzeug in Händen das Geschäft verlassen wollten, wurden sie bereits von den alarmierten Polizisten in Empfang genommen. Erst nach der Abgabe von zwei Schreckschüssen ließen die drei Tatverdächtigen alle Gegenstände fallen. Zwei Männer konnten in Folge widerstandslos festgenommen werden, der dritte Mann flüchtete zu Fuß. Zuvor war ein vierter Tatverdächtiger als Fluchtfahrer vor der eintreffenden Polizei geflüchtet. Die Festgenommenen befinden sich in Haft, die beiden Mittäter sind noch auf der Flucht. (LPD Wien)
30.04.2015 
23.04.2015 
13. Hietzing
16.04.2015 
Dumm gelaufen: Marihuanapflanzen in Wohnung entdeckt
Eigentlich waren die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr gestern, Mittwochabend, zu einer Hilfeleistung in die Waldvogelstraße entsandt worden. Der Chef eines 26-jährigen Auszubildenden hatten sich um seinen Lehrling Sorgen gemacht, da der ansonsten sehr ambitionierte und absolut verlässliche Mann ohne Angabe von Gründen seinem Arbeitsplatz fern geblieben war. Nachdem sämtliche Versuche, den Mann ausfindig zu machen, gescheiter waren, die Einsatzkräfte davon ausgehen mussten, dass der 26-Jährige verunfallt war, wurde die Wohnung von der Feuerwehr geöffnet und von Polizeibeamten durchsucht. Die Polizisten fanden den Mieter schließlich unverletzt in seiner Wohnung. Des Weiteren fanden die Beamten zwei so genannte Growboxen und stellten 16 Marihuanapflanzen sowie eine kleine Menge bereits geerntetes Cannabis sicher und erstatteten Anzeige ... (LPD Wien)
14.04.2015 
31.03.2015 
20.03.2015 
13. Hietzing
15.03.2015 
Drei Festnahmen nach Wohnungseinbruch
Heute, um 03.30 Uhr, hemerkte in der Auhofstraße ein Passant durch ein Fenster in einer Wohnung das Licht einer Taschenlampe und verständigte die Polizei. Drei Männer im Alter von 23, 24 und 38 Jahren konnten schließlich im Stiegenhaus von Polizeibeamten angehalten und festgenommen werden. Das Trio hatte sich mit einem Brecheisen Zutritt zu der Wohnung verschafft und wollte soeben mit der Diebesbeute (diverse Schmuckstücke) die Flucht ergreifen. Die Tatverdächtigen befinden sich in Haft. Das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd ermittelt. (LPD Wien)
13. Hietzing
12.03.2015 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirkswappen 13Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Hietzing findet am Mittwoch, dem 18. März 2015, um 18.00 Uhr im Amtshaus (13., Hietzinger Kai 1-3, Großer Festsaal) statt.