05.03.2015
15. Rudolfsheim-Fünfhaus

15. Rudolfsheim-Fünfhaus
28.02.2015 
Als Alko-Lenker Führerschein abgeben soll, dreht er durch
Heute, Samstag, um 00.10 Uhr, hielten Polizisten einen Fahrzeuglenker in der Felberstraße an und führten einen Alkovortest durch. Der Test ergab einen Wert von 1,2 Promille. Unwillig folgte der Angehaltene den Polizisten auf die nächstgelegene Polizeiinspektion. Nachdem der Lenker erfolglos versucht hatte, die Strafe gleich zu bezahlen, und seinen Führerschein nicht abgeben wollte, eskalierte die Situation. Der Alkoholisierte tobte und schlug wild um sich. Daraufhin wurde er festgenommen. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
25.02.2015 
Präventionsbus der Wiener Polizei am Europaplatz
Am 27.02.2015 und am 28.02.2015 wird der Präventionsbus der Kriminalprävention in Wien 15., Europaplatz aufgestellt werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr bei einem persönlichen Gespräch von Experten der Kriminalprävention informieren und beraten lassen. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
12.02.2015 
Betrunkene Fußgängerin (34) verursacht schweren Unfall
Mit ca. 2 g/l Blutalkoholgehalt ("Promille") wollte heute, Donnerstag, gegen 12:45 Uhr, eine 34-jährige Frau bei Rotlicht der Fußgängerampel die Johnstraße queren. Eine herannahende PKW-Lenkerin (26) konnte trotz Notbremsung einen frontalen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Die 34-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in einem Krankenhaus notoperiert. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
11.02.2015 
Duo nach versuchtem Einbruch festgenommen
Heute, um 10.40 Uhr, beobachtete ein Anrainer zwei Männer, die mit einem Stemmeisen versucht hatten, eine Wohnungstüre in der Löhrgasse aufzubrechen und alarmierte die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Beamten war das Duo geflüchtet. Eine Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern verlief erfolgreich. Kurz darauf konnten die beiden Beschuldigten, ein 50-Jähriger und ein 25-Jähriger, angehalten und festgenommen werden. (LPD Wien)

15. Rudolfsheim-Fünfhaus
06.02.2015 
Ladendetektiv beobachtet Wodka-Diebstahl
Heute, gegen 12:00 Uhr, bemerkte der Ladendetektiv eines Supermarktes in der Gablenzgasse einen Mann, der zuvor gestohlenes Leergut bei der Kassa zurückgeben wollte. Darüber hinaus hatte er eine Flasche Wodka in seiner Jacke versteckt. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich in Haft. (LPD Wien)
28.01.2015 
18.01.2015 
09.01.2015 
Teenager-Bande als Serienräubere: Trio in Haft
Mit drei Festnahmen endete eine Serie bewaffneter Raubüberfälle, die im Vorjahr von einer in Wien ansässigen Tätergruppe verübt worden ist. Der aus mindestens drei Personen bestehenden Gruppe werden sechs Raubüberfälle auf Tankstellen, Wettbüros und ein Wohnungsraub zur Last gelegt. Die Burschen sollen in den Bezirken Die Burschen sollen in den Bezirken Rudolfsheim-Fünfhaus, Brigittenau, Floridsdorf und Donaustadt zugeschlagen haben. zugeschlagen haben. Die Überfälle wurden im vergangenen Sommer - in wechselnder Täterbeteiligung - mit CO2-Pistolen verübt. Drei der mutmaßlichen Täter (17, 18, 19) konnten überführt und jetzt von Beamten der EKO COBRA festgenommen werden. Bei mehreren Hausdurchsuchungen wurden die Tatwaffen sowie diverses Einbruchswerkzeug sichergestellt. Bei den Raubüberfällen wurden mehrere tausend Euro erbeutet, Verletzte gab es keine. Alle drei jungen Männer befinden sich in Haft und wurden wegen schweren Raubes und teilweise wegen früherer Delikte (Einbruch) zur Anzeige gebracht. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
05.01.2015 
"Amok-Parker" beschädigt fünf Fahrzeuge
Gestern, Sonntagabend, hielten zahlreiche Passanten einen Autolenker in der Oesterleingasse an. Der 49-jährige Lenker hatte zuvor vier parkende Fahrzeuge und ein Motorrad beschädigt, wollte aber nicht aus dem Auto aussteigen. Laut Meinung der anwesenden Zeugen wäre der Mann mit voller Absicht gegen die Fahrzeug gefahren. Beim Eintreffen der Polizei krallte sich der Beschuldigte mit den Händen ans Lenkrad und wollte nicht aussteigen. Nur mit Mühe konnten die Beamten den Fahrzeuglenker ins Freie ziehen und anschließend auf die nächste Polizeiinspektion bringen. Die Vernehmung des 49-Jährigen steht noch aus. (LPD Wien)
02.01.2015 
48-Jährige sticht auf Freund (37) ein
Heute, Freitag, kam es gegen 00:30 Uhr in einer Wohnung in der Hütteldorfer Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen. Im Zuge des Streites stach eine 48-Jährige ihren Freund (37) mit einem Messer in den Unterschenkel, woraufhin der Mann aus der Wohnung rannte. Die Frau wurde kurz darauf festgenommen, der Mann wurde erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau befindet sich in Haft. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
26.02.2015 
Taschendiebinnen (22, 41) bestehlen 87-Jährige
Heute, Donnerstag, um 17.30 Uhr, wurde ein Passant Zeuge eines Taschendiebstahls in einem Bekleidungsgeschäft am Westbahnhof und informierte anschließend patrouillierende Polizisten der Bereitschaftseinheit über seine Beobachtung. Mit Hilfe des aufmerksamen Passanten konnten die beiden Taschendiebinnen im Alter von 22 und 41 Jahren nächst der Äußeren Mariahilfer Straße angehalten und festgenommen werden. Die bei einer der Frauen vorgefundene gestohlene Geldbörse wurde dem bis dahin noch völlig ahnungslosen Opfer (87) wieder ausgefolgt. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
16.02.2015 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirk15Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus findet am Donnerstag, dem 19. Februar, um 17.00 Uhr, im Amtshaus, 15., Rosinagasse 4, Festsaal, statt.
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
12.02.2015 
Cannabis-Gewächsanlage mit über 1100 Pflanzen entdeckt
Beamte des Landeskriminalamtes Wien Außenstelle West erhielten Ende Dezember 2014 einen Hinweis, wonach in einer Wohnung in der Nähe der Sechshauserstraße Cannabispflanzen gezüchtet werden sollen. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten vor einer Wohnung in der Reichsapfelgasse Marihuana-Geruch wahrnehmen. Ein Hund der Polizei-Diensthundeabteilung reagierte ebenfalls sofort mit deutlichem Anzeigeverhalten. Bei der anschließenden Wohnungsöffnung entdeckten die Ermittler auf einer Fläche von ca. 60m2 eine hochprofessionelle Cannabis-Gewächsanlage. Neben Lampen, elektronischen Steuergeräten und Bewässerungssystem, konnten die Polizisten mehr als 1100 Cannabis-Pflanzen, die einem verkaufsbereiten Zustand von ca. 105kg Marihuana entsprechen, sicherstellen. Der Wohnungsbesitzer konnte bislang noch nicht ausgeforscht werden, das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West führt die weiteren Ermittlungen. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
09.02.2015 
Kellereinbrecher festgenommen
Aufmerksame Mieter eines Mehrparteienhauses in der Costagasse bemerkten verdächtige Geräusche aus dem Keller des Gebäudes und verständigten die Polizei. Zum Einsatzort geeilte Beamte konnten zwei Männer, die gerade dabei waren, ein Kellerabteil aufzubrechen, anhalten und festnehmen. Zuvor hatten die beiden Männer bereits drei Kellerabteile aufgebrochen und durchsucht. Eine bei den Einbrüchen verwendete Axt sowie ein Meisel wurden sichergestellt. Beide Beschuldigte befinden sich in Haft. (LPD Wien)
04.02.2015 
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
25.01.2015 
Autoeinbrecher schlägt Seitenscheibe mit Stein ein
Ein Zeuge verständigte gestern, Samstagabend, um 22.57 Uhr, die Polizei, da er einen Mann beobachten konnte, der in der Kröllgasse an mehreren abgestellten Autos hantierte. Der 43-Jährige schlug mit einem Stein die Seitenscheibe eines Fahrzeuges ein und versuchte in das Innere zu gelangen. Polizeieamte konnten den 43-Jährigen noch direkt am Tatort festnehmen. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
09.01.2015 
Aggressiver Ladendieb (17) festgenommen
Heute wurde in einem Supermarkt in Fünfhaus ein 17-jähriger Jugendlicher von einem Kaufhausdetektiv bei einem versuchten Ladendiebstahl auf frischer Tat ertappt. Der junge Mann zeigte sich vorerst kooperativ, schlug dann jedoch auf den Detektiv ein und versuchte zu flüchten. Er wurde bis zum Eintreffen der Polizei von Angestellten festgehalten und in Folge festgenommen. Der junge Mann befindet sich in Haft. (LPD Wien)
09.01.2015 
Nächtliche Verfolgungsjagd endet mit Festnahme
Zwei Beamte der Polizei Fünfhaus beobachteten heute gegen 00:30 Uhr auf der Äußeren Mariahilfer Straße einen Suchtgifthändler bei einem Anbahnungsgespräch. Als der Mann die Polizisten sah, flüchtete er zu Fuß. Er konnte schließlich in der Dingelstedtgasse überwältigt und festgenommen werden. Bei dem Drogenhändler wurden elf Kugeln Kokain und Bargeld sichergestellt. Er befindet sich in Haft. (LPD Wien)

15. Rudolfsheim-Fünfhaus
03.01.2015 
Festnahme nach versuchtem Ladendiebstahl
Heute, gegen 14.30 Uhr, hielt der Detektiv eines Bekleidungsgeschäfts in der Gablenzgasse zwei Männer bis zum Eintreffen der Polizei fest. Er hatte sie beim Ladendiebstahl beobachtet. Das Duo wurde festgenommen. (LPD Wien)
15. Rudolfsheim-Fünfhaus
29.12.2014 
14-Jähriger nach Einbruch in Asia-Lokal ausgeforscht
Gestern, Sonntag, um 23.00 Uhr, alarmierte ein Securitymitarbeiter des Einkaufszentrums Lugner City in der Gablenzgasse den Polizeinotruf wegen eines Einbruchs in das Asia-Restaurant. Polizeibeamten gelang es durch Zeugenaussagen die Identität des Beschuldigten zu klären und diesen an seiner Wohnadresse, er wohnt in einer betreuten Wohngemeinschaft, festzunehmen. Der 14-jährige Täter zeigte sich bezüglich des Einbruchs in das Restaurant geständig. Des Weiteren gab der Beschuldigte zu, zwei weitere Diebstähle begangen zu haben. Er wurde mehrfach angezeigt. (LPD Wien)