02.09.2015
23. Liesing

23. Liesing
19.04.2015 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirk23Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Liesing findet am Donnerstag, dem 23. April, um 17 Uhr im Amtshaus (23., Perchtoldsdorfer Straße 2, 1. Stock, Zimmer 1.11, Festsaal) statt.
23. Liesing
04.04.2015 
Festnahme nach Körperverletzung und gefährlicher Drohung
Gestern, Karfreitag, um 22.30 Uhr, gerieten zwei Jugendliche auf einem Parkplatz vor einem Fast Food Lokal in Liesing in Streit. Ein 17-jähriger Bursche bedrohte seinen Kontrahenten mit einem Klappmesser und schlug ihn mehrmals mit den Fäusten. Das 15-jährige Opfer wehrte sich nach Kräften und schlug zurück. Nachdem der "Messermann" zu Sturz gekommen war, lief der 15-Jährige davon. Bei einer Sofortfahndung konnten Polizeibeamte den 17-Jährigen anhalten und festnehmen. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Beide Jugendlichen haben keine schweren Verletzungen erlitten. (LPD Wien)
23. Liesing
26.03.2015 
23. Liesing
22.03.2015 
17-Jähriger in U6 ausgeraubt
Heute, Sonntagfrüh, gegen 04.30 Uhr, wurde ein 17-Jähriger in der U-Bahnlinie U6 beraubt. Der Täter setzte sich auf einen Sitzplatz neben dem Opfer, bedrohte den 17-Jährigen mit vorgehaltenem Messer mit dem Umbringen und forderte Bargeld. Nachdem der Bursche einen geringen Geldbetrag übergeben hatte, verließ der Täter die U-Bahn in der Station Siebenhirten. Nach ihm wird gefahndet. Das Opfer wurde bei dem Überfall nicht verletzt. (LPD Wien)
23. Liesing
17.03.2015 
Sitzung der Bezirksvertretung
bezirk23Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Liesing findet am Donnerstag, dem 19. März, um 16 Uhr, im Amtshaus, 23., Perchtoldsdorfer Straße 2, 1. Stock, Zimmer 1.11, Festsaal, statt.
12.03.2015 
Polizei-Großeinsatz nach Schussabgabe
Gestern, Mittwoch, um 19.15 Uhr, alarmierte eine Mieterin eines Mehrparteienhauses in der Dr. Neumann - Gasse (Liesing) die Polizei. Die Zeugin gab an, dass im Innenhof der Wohnhausanlage ein Mann mit einer Schusswaffe hantiert und schon mehrere Schüsse mit der Faustfeuerwaffe abgegeben hat. Unverzüglich rasten mehrere Funkstreifen zum Einsatzort und umstellten das Gebäude, jedoch hatte der Schütze den Innenhof bereits verlassen. Nachdem die Polizisten Patronenhülsen einer Schreckschusspistole im Hof gefunden hatten, durchsuchten Beamte der WEGA die Wohnung des mutmaßlichen Täters. Dabei wurde eine so genannte "Growbox", in der der Beschuldigte mehrere Marihuanapflanzen aufzog, gefunden und sichergestellt. Im Zuge einer Fahndungserweiterung konnte der 27-Jährige von Polizeibeamten des Stadpolizeikommandos Floridsdorf in der Wohnung seiner Eltern aufgefunden werden. Der Mann wurde mehrfach angezeigt. (LPD Wien)
09.03.2015 
23. Liesing
06.03.2015 
PKW-Lenker (87) fährt Frau (79) auf Schutzweg an - schwer verletzt
Heute, Freitag, um 18.20 Uhr, ereignete sich in Wien-Liesing ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 87-Jähriger fuhr mit seinem Pkw die Atzgersdorfer Straße stadtauswärts, als eine Fußgängerin auf Höhe Nummer 40 die Fahrbahn auf einem Schutzweg überquerte. Die Frau wurde vom Fahrzeug des Mannes erfasst und zu Boden geschleudert. Von der Rettung wurde die schwer verletzte 79-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. (LPD Wien)
23. Liesing
03.03.2015 
Handydiebstahl als Denkzettel
Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, konnte nun einen Handyraub zum Nachteil einer 17-Jährigen klären. Zwei Mädchen im Alter von 14 und 16 Jahren wurden angezeigt. Der Vorfall ereignete sich bereits am 21.01.2015, gegen 19.40 Uhr, am Karl-Sarg-Steg. Das 17-jährige Opfer stieß dort auf ein 14-jähriges Mädchen, das ihr ein Verhältnis mit ihrem Freund vorwarf. Plötzlich versetzte die Jüngere ihrer Nebenbuhlerin mehrere Ohrfeigen. Eine anwesende Freundin der Angreiferin (16) bedrohte daraufhin die 17-Jährige und flüchtete mit deren Handy. (LPD Wien)
23. Liesing
22.02.2015 
Dealer festgenommen
Heute, um 14.21 Uhr, wurden in der Anton-Krieger-Gasse Polizisten auf einen jungen Mann aufmerksam. Als der 32-Jährige die Beamten erblickte, versuchte er, in seinem Mund verborgene Gegenstände zu verschlucken. Dennoch konnten Kugeln mit weißem Pulver sichergestellt werden. Der Beschuldigte wurde festgenommen. (LPD Wien)
14.04.2015 
23. Liesing
30.03.2015 
Raub: Täter kamen durch Hintereingang
Heute, um 06.50 Uhr, schlichen zwei bislang unbekannte Täter über den Hintereingang in einen Supermarkt in Wien Liesing. Die beiden maskierten Männer bedrohten die Angestellten mit Schusswaffen und forderten Bargeld. Anschließend flüchteten sie mit der Beute, verletzt wurde niemand. (LPD Wien)
23. Liesing
24.03.2015 
17.03.2015 
23. Liesing
16.03.2015 
23. Liesing
10.03.2015 
17-jähriger Afghane ersticht Landsmann (21)
Heute, Dienstagnachmittag, hat ein 17-jährige Afghane einen vier Jahre älteren Landsmann mit einem Keramik-Messer erstochen. Der 21-Jährige wurde in einem Firmengebäude, das von AMS (angeblich für einen Deutschkurs) gemietet worden ist, in der Liesinger-Flur-Gasse, mit mehreren Messerstichen regelrecht abgeschlachtet. Zeugen berichten von einem lautstarken Streit zwischen den beiden Männern. Der 17-Jährige floh nach der Tat und warf das Messer weg. Die Tatwaffe wurde mittlerweile sichergestellt. Nach dem Täter wird gefahndet, seine Identität konnte die Polizei bereits feststellen. Die Ermittler des Landeskriminalamts sind am Tatort. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.
08.03.2015 
23. Liesing
04.03.2015 
SPÖ legt Kandidaten für Herbstwahl fest
Die rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gestern, Dienstag, bei der Bezirkskonferenz der SPÖ-Liesing ihre Spitzenkandidaten für die im Oktober stattfindenden Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen festgelegt. Wenig überraschend: Gemeinderat Christian Deutsch wurde erneut zum Spitzenkandidaten der SPÖ-Liesing für die Landtags- und Gemeinderatswahl gewählt.Gemeinderätin Waltraud Karner-Kremser führt mit ihm das Team an. Auf Bezirksebene wurde Bezirksvorsteher Gerald Bischof zum Spitzenkandidaten gewählt. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Harald Gruber und einer großen Zahl engagierter Bezirksrätinnen und Bezirksräte bilden sie das Team für die Bezirksvertretungswahl.

24.02.2015 
23. Liesing
13.02.2015 
32-Jähriger nach Sturz im Treppenhaus schwer verletzt
Heute, Freitag, fand eine Zeugin einen schwer verletzten Mann im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses in der Breitenfurter Straße und verständigte die Einsatzkräfte. Der 34-Jährige wurde von einem Notarzt erstversorgt und im Anschluss in ein Spital gebracht. Im gegenständlichen Fall kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. (LPD Wien)