25.10.2014
Chillout - Zone


29.03.2013
Miss Vienna 2013: Yemisi Rieger
Fulminantes Finale in der Wiener Hofburg

Bild-17Yemisi Rieger Bikini Ganzkörper R 9879 HDGestern, Donnerstag, kurz vor 23:00 Uhr, stand fest, wer die schönste Frau Wiens ist: Im festlichen Zeremoniensaal der Wiener Hofburg ließ die 18-jährige Yemisi Rieger 14 Mitbewerberinnen hinter sich und trägt nun den begehrten Titel „Miss Vienna 2013“.

Nach langer Vorbereitung (offene Castings in Einkaufszentren und auf der Straße, Vorwahlen im "Auhofcenter" und im "Riverside" sowie  einem 2-tägigen Intensivtraining im Luxushotel Sans Souci) kann die neue "Miss Vienna"-Organisatorin Carmen Stamboli, selbst Miss Austria 2011, mit dem ersten Wettbewerb unter ihrer Führung durchaus zufrieden sein. „Ich freue mich sehr über das Ergebnis und bin vollauf damit zufrieden, wie unsere Jury gevotet hat. Yemisi ist nicht nur unglaublich hübsch, sondern auch schlagfertig und charismatisch. Mit ihr geht die absolut richtige Kandidatin in die Miss Austria Wahl“, ist Stamboli stolz auf ihre neue Miss. Yemisi ist Zahnarztassistentin in Ausbildung, wohnt in Wien-Donaustadt und hat die Traummaße 85-60-90 bei einer Körpergröße von 178 cm.
 
Showacts, Galamenü und eine prominent besetzte Jury

Durch den Abend führte Moderator Volker Piesczek (den man allerdings schon besser erlebt hatte) durch die vier Durchgänge und die teilweise recht fulminante Showacts mit Karina Sarkissova, Daniel Serafin, Valerian Kapeller und Daniela de Santos. Ein 4-gängiges Galamenü von Delicatering rundete den Abend ab.

Die Jury war sich bei der Wahl einig: Karina Sarkissova (Prima-Ballerina), Daniel Serafin (Opernsänger), Manfred Baumann (Fotograf), Frenkie Schinkels (Fußballkommentator), Eva Wegrostek (Schönheitschirurgin), Amina Dagi (Miss Austria 2012), Barbara Reichard (Friseurin), Stephanie Djordjevic (Vize Miss-Niederösterreich), Fabian Plato (Eventmanager), Marcus König (GF Fitness Shop), Nikola Fechter (Modedesignerin) und Ossi Matic (GF Lucky Car) taten sich bei der Bewertung zwar schwer, kamen aber schlußendlich doch zu einem eindeutigen Ergebnis.

Yemisi Rieger Face 9823 1x1Zweitplatzierte wurde die 24-jährige Jacqueline Sappert und den dritten Platz eroberte die 22-jährige Anna-Lea Spaczynski.

Zwei Damen können sich freuen: Yemisi Rieger über ihren wohlverdienten Titel und die Organisatorin Carmen Stamboli, die ihr erstes Miss Vienna Event recht passabel über die Runden brachte. Die kleinen Hoppalas, die heuer noch passierten, sind bis zur nächsten Veranstaltung durchaus ausmerzbar. Carmen Stamboli ist offenbar die richtige Frau, um das schlingernde "Miss Vienna - Schiff" wieder in ruhigere Gewässer zu steuern ...

Alle Fotos: Björn Steinmetz

<< zurück
aktuellster Eintrag oben >> umdrehen
porschefreak - 29.03.2013 - 18:28:11
zwar ganz hübsch aber für eine miss zu kleine oberweite trotzdem gratulation